TELEFON: 01 72 - 688 71 32

Puppentheater & MitMach-Spiel

Unterhaltsame Stücke entführen die Kinder in die traumhafte Welt des Puppenspiels.

Das Ensemble unserer Puppenbühne besteht aus original, liebevoll verzierten Hohensteiner Handpuppen sowie vielen Tierpuppen, die alle durch ihren eigenen Charakter zum Unikat werden.

Kasperle und seine Freunde erzählen lustige und spannende Geschichten, wobei die Kinder immer in das Geschehen mit einbezogen werden. Mitmachen ist angesagt!

Das Theater benötigt einen Platz von 2 m Breite, 2,50 m Höhe und 1,50 m Tiefe oder 3 m Breite, 2,50 m Höhe und 2 m Tiefe.

Für kleinere Veranstaltungen und Kindergeburtstage haben wir auch ein kleines Theater, welches überall schnell aufzubauen ist. Maße: 1,30 m Breite, 1,80 m Höhe und 1 m Tiefe.
Nach der Vorführung haben hier die Kinder die Gelegenheit, im Theater selbst mit den Puppen zu spielen und sich eigene Geschichten auszudenken.

Gerne können Sie sich unter www.tritra-puppentheater.de zusätzlich informieren.

Puppentheater Frankfurt, Puppentheater Bad Homburg, Puppentheater Offenbach, Puppentheater Hanau, Puppentheater Darmstadt, Puppentheater Mainz, Puppentheater Wiesbaden, Puppentheater Heidelberg, Puppentheater Kronberg, Puppentheater Mannheim, Puppentheater Gr0ß-Gerau, Puppentheater Aschaffenburg, Puppentheater Königstein, Puppentheater Butzbach, Puppentheater Bad Soden, Puppentheater Puppentheater Eschborn, Puppentheater Sulzbach, Puppentheater Hattersheim, Puppentheater Bad Nauheim, Puppentheater Obertshausen, Puppentheater Kelsterbach, Puppentheater Eltville, Puppentheater Gelnhausen, Puppentheater Rodgau, PuppentheaterDietzenbach, Puppentheater Maintal, Puppentheater Neu-Isenburg, Puppenteather Bad Vilbel, Puppentheater Oberursel, Puppentheater Hofheim, Puppentheater Taunus, Puppentheater Rhein-Main, Puppentheater Main-Kinzig, Puppentheater Main-Taunus, Puppentheater Rheinhessen, Puppentheater Dieburg, Puppentheater Seligenstadt, Puppentheater Usingen, Puppentheater Büdingen, Puppentheater Friedberg, Puppentheater Hessen, Puppentheater Rüsselsheim, Puppentheater Marburg, Puppentheater Gießen, Puppentheater Wetzlar

Puppentheater - Unsere Stücke

Der Affe Wusel Pusel


-für Kinder ab 3 Jahren, Spieldauer ca. 40-45 Minuten -

Puppentheater_1Eine Kiste aus Afrika für die Prinzessin Tausendschön sorgt für große Aufregung, denn der Inhalt ist ein quicklebendiger Affe.

Die Prinzessin ist überglücklich und nimmt ihn gleich mit zu sich ins Schloss. Aber der putzige Geselle fühlt sich gar nicht wohl. Er träumt von Afrika und bekommt schreckliches Heimweh. So macht er sich auf den Weg und trifft im Zauberwald auf den Zauberer Knuddelfutz, der ihm seine Zauberkünste vorführt. Doch wie kommt er zurück nach Afrika?

Dies ist eine lustige und zugleich rührende Geschichte. Schnell schließen die Kinder den kleine Affen in ihr Herz und helfen ihm auf seinem Weg, wo sie nur können.

Der Löwe Mokko Schaschiba


-für Kinder ab 3 Jahren, Spieldauer ca. 40-45 Minuten -

Der Löwe Mokko Schaschiba_1Kasperle, Seppel, die Prinzessin Tausendschön und viele Tiere freuen sich auf das Fest im Schloss. Der einsame Löwe Mokko Schaschiba möchte sehr gerne dabei sein, doch alle haben Angst vor ihm, obwohl er ein ganz Lieber ist.

Der Löwe ist ganz traurig, da kommt ihm eine Idee. Er lässt sich vom Zauberer Knuddelfutz in einen wunderschönen Pfau verzaubern.......

Der Räuber Rübennase beobachtet die Vorbereitungen zum Fest und klaut mit gemeinen Tricks die Torte und das Zauberbuch.

Alle sind verzweifelt. Mit Hilfe von den Kindern, Kasperle, seinem Freund Willi und natürlich auch vom Löwen Mokko Schaschiba, kann dem Räuber eine Falle gestellt werden.............

Eine spannende und lustige Geschichte für ein verständnisvolles Miteinander, bei der natürlich immer das Mitmachen der Kinder gefragt ist.

König Zwiebelbart sieht rot


-für Kinder ab 3 Jahren, Spieldauer ca. 40-45 Minuten -

PuppentheaterDas Stück greift Inhalte von "Faustlos" auf, der deutschsprachigen Version des Curriculums "Second Step", das vom Commitee for Children (Seattle, Washington, USA) entwickelt wurde. "Faustlos" wird vom Heidelberger Präventionszentrum angeboten und dient zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenz und zur Gewaltprävention in Kindergarten und Grundschule. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.faustlos.de.

Die Geschichte:

König Zwiebelbart ist verzweifelt. Prinz Bert und Prinzessin Kunigunde streiten sich unentwegt. Die Zauberkugel der Fee Glitter Flitter soll endlich Frieden bringen. Aber so einfach ist es gar nicht. Die Zauberkugel verschwindet und wenn sie nicht binnen eines Tages gefunden wird, legt sich ein Zauber über das Königreich. Zum Glück helfen bei der Suche nach der Zauberkugel Kasper mit seinem Hund Willi und die einfühlsame Schnecke Baba.

Die kleinen Zuschauer erkennen Gefühle wie Wut, Trauer und Freude. Mit vielen Ideen und Einfällen helfen sie, die gezeigten Konflikte konstruktiv zu bewältigen.

Gerade Kindergärten, die sich mit Themen wie Einfühlungsvermögen, Impulskontrolle und den Umgang mit Wut und Aggression beschäftigen, finden mit diesem Stück eine interessante Möglichkeit, den Kindern die Thematik nahe zu bringen.

Die Hexe Tatter Knatter


-für Kinder ab 3 Jahren, Spieldauer ca. 45 Minuten -

PuppentheaterGroßmutter hat Geburtstag und wie jedes Jahr sind Kasperle, Seppel und Gretel zu Sauerkraut und Bratwürstchen eingeladen. Auf dem Weg zur Großmutter, macht jeder von den dreien die Bekanntschaft mit der "Tante Berta", die in Wirklichkeit die Hexe Tatter Knatter ist. Sie wendet allerlei Überredungskünste an, doch weder Kasperle noch Seppel folgen ihr in den nahegelegenen Wald. Für sie ist klar, mit jemandem Fremden gehen sie nicht mit. Nur Gretel läßt sich verführen und geht trotz der Ermahnungen der Kinder mit der Hexe. Als Gretel bei der Großmutter nicht ankommt sind Kasperle und Seppel gefragt. Sie bekommen Hilfe von der Fee Glitter Flitter. Mit einem Zauberstab und drei Wünschen ausgestattet machen sie sich auf den Weg in den Zauberwald, um Gretel zu befreien. Mit Hilfe der Kinder gelingt dies auch und der Hexe wird zu guter Letzt noch ein schöner Streich gespielt.

Die Botschaft ist klar:

  • Wir gehen ganz bestimmt mit keinem Fremden mit.
  • Wir schreien ganz laut um Hilfe, wenn uns jemand bedroht.
  • Wir halten uns an Absprachen und bleiben immer auf dem Weg.
  • Wir sagen niemandem, den wir nicht kennen unseren Namen und unsere Adresse.
  • Wenn uns jemand anfaßt, ohne daß wir es wollen, sagen wir bestimmt "NEIN".


Weitere Information zu den Thema "Gewalt gegen Kinder" finden sie unter www.friedenspaedagogik.de.

Das Geheimnis um Talalü


-Ein Stück für Kinder ab 3 Jahren, Spieldauer ca. 45 Minuten -

puppentheaterKasperle und Seppel sind gerade mit den Einkäufen für die Großmutter beschäftigt, als ein buntes Wesen auftaucht.

Es weiß nicht, wer und was es ist. Kurz entschlossen macht es sich auf den Weg und begegnet ganz vielen unterschiedlichen Tieren. Immer wieder stellt es die Frage an die Kinder, ob es vielleicht eine Schnecke, ein Frosch, eine Maus oder gar ein Kasperle sei.

In seiner Verzweiflung, dass es offensichtlich unvergleichbar ist, trifft es auf ein Krokodil. Dieses weiß, dass im großen Wald hinter dem Dorf eine Fee wohnt, die dem bunten Wesen helfen kann.

Freudig macht sich das Tier auf den Weg. Nach einer abenteuerlichen Suche trifft es endlich auf die Fee, die ihm eine ganz klare Antwort auf die Frage wer und was es ist gibt: Es ist Talalü, ein wunderbares, unverwechselbares und einzigartiges Wesen, wie jeder von uns.

Eine drollige und gleichzeitig ergreifende Geschichte vor dem Hintergrund mit der Frage "Wer bin ich?". Bestimmt auch ein kleiner Beitrag für die Zuschauer auf dem Weg zu sich selbst.

Unser Talalü wurde von 2 Frauen liebevoll gefertigt, die ihr unter: www.fabelfilz.de finden könnt.

Der verhexte Weihnachtsbaum


-für Kinder ab 3 Jahren, Spieldauer ca. 40-45 Minuten -

puppentheaterAuch für Kasper und Seppel ist die Adventszeit sehr geheimnisvoll und aufregend. Plätzchen backen bei der Großmutter, den Weihnachtsbaum aufstellen und die Wunschzettel nicht vergessen!

Seppel hat in diesem Jahr einen besonders langen Wunschzettel geschrieben und versteht gar nicht, warum der Weihnachtsmann diesen nicht mitnimmt. Die böse Hexe Dunkelmunkel bereitet dem fröhlichen Treiben schnell ein Ende. Sie mag Weihnachten überhaupt nicht und verhext die Weihnachtsbäume, die Weihnachtsplätzchen und sogar den Weihnachtsmann. Das gibt ein Durcheinander ! Helfen kann hier nur die Fee Glitter Flitter im Zauberwald. Werden Kasperle und Seppel die Fee rechtzeitig finden?

Natürlich geht es nicht ohne die Kinder, die in das Geschehen auf der Bühne einbezogen sind. Und auch sie stimmen mit dem Weihnachtsmann überein: Der Wunschzettel vom Seppel ist viel zu lang - schließlich soll jeder etwas zu Weihnachten bekommen.

Dieses Stück bietet uns viele Möglichkeiten für einen Dialog mit den Kindern über die Vorweihnachtszeit, die bei jedem ja unterschiedlich ist. Zur Einstimmung singen wir mit den Kindern gemeinsam ein Weihnachtslied.

Der neugierige Weihnachtsengel


-Ein Stück für Kinder ab 3 Jahren, Spieldauer ca. 45 Minuten -

Puppentheater_1In diesem Jahr hat der Weihnachtsmann einen neugierigen Helfer aus der Himmelswerkstatt mit auf die Erde gebracht. Es ist Engel Goldstaub, der beim Einsammeln der Wunschzettel helfen darf. Natürlich nur, wenn er aufpasst, dass er nicht gesehen wird.

Gerade alleine mit einem Sack voller Wunschzettel, die er in die Himmelswerkstatt bringen soll, packt ihn die Neugier. Was wünschen sich die Kinder in diesem Jahr? Unter all den Wünschen entdeckt er einen ganz außergewöhnlichen Wunsch, den er gerne selbst erfüllen möchte. Doch als Engel ist er einfach zu auffällig. Die Kinder haben eine Idee, wer ihn in etwas „ganz Gewöhnliches“ verwandeln kann.

Und schon ist er mitten im Geschehen.

Der Sack mit den Wunschzetteln gefällt auch dem Räuber Rübennase und der nimmt ihn einfach mit. Und nun ? Da kommt wie gerufen der Kasperle. Dem Räuber mit Hilfe der Kinder den Sack wieder abzuluchsen, das ist genau sein Ding. So wird der Aufenthalt auf der Erde für Goldstaub zu einem richtigen Abenteuer. Wenn er dann am Ende der Geschichte mit dem Weihnachtsmann zurück in die Himmelswerkstatt fliegt, dann hat er alle Kinder in sein Herz geschlossen und …… kommt im nächsten Jahr bestimmt wieder.

Bilder Puppentheater

Ideal für

Stadtfeste
Einkaufszentren
Vereinsfeiern
Kindergärten
Restaurants

 

Tage der offenen Tür
Auto-und Möbelhäuser
Firmenveranstaltungen
Messen
Hotels

 

Kinderfeste
Jubiläen
Betriebsfeiern
Geburtstage
u.v.m.

Referenzen

Deutsche Bank - Zalando - C&A - Honda - Kempinski Hotel Gravenbruch - Gerbermühle Frankfurt - Sheraton Hotel Airport - Roomers Design Hotel - Renault - Toyota - SEB AG - Frankfurter Volksbank - Taunus Sparkasse - Dimension Data Germany AG - The Boston Consulting Group GmbH - Frankfurter Societäts-Druckerei GmbH - Ebner Stolz Mönning Bachem - VGF- Frankfurter Verkehrsgesellschaft - Deutsche Lufthansa AG - DELL - Kita Sonnenhügel, Bad Nauheim - Kita Zauberburg, Bad Vilbel - Eddy´s Burg, Frankfurt - Kita Bürgerpark, Mühlheim - Kita Regenbogen, Raunheim - Kaufhof - Karstadt - Rewe - Norma - Lidl - Hessischer Landtag - Familienmesse Frankfurt - Main-Taunus-Zentrum - Rhein-Neckar-Zentrum - Weihnachtsmarkt Neu-Isenburg - Barbarossamarkt Gelnhausen - Weihnachtsmarkt Bad Salzhausen - Schweizer Straßenfest, Frankfurt - u.v.m.